Der Ablauf unserer EAP-Beratung

1. Der Ratsuchende Mitarbeiter

Am Anfang steht der ratsuchende Mitarbeiter. Dieser benötigt eine Beratung zu einem privaten- oder beruflichen Problem. Durch Infomaterialien zur Kooperation seines Arbeitgebers und 2Klang verfügt er über die nötigen Kontaktdaten.

2. Das Erstgespräch

Zur kostenfreien Hotline gelangt der Ratsuchende Mitarbeiter werktags zwischen 8:00 und 17:30 Uhr. Der ratsuchende Mitarbeiter hat die Nummer zur kostenfreien 0800-Nummer gewählt und ein Servicetelefonist des 2Klang-Teams nimmt den Anruf entgegen. In jedem der Abläufe unserer EAP-Bertung wird eine strukturierte Erstanamnese durchgeführt. Es wird das Beratungsthema besprochen, der Anrufer eingeschätzt (z.B. ängstlich, aufgelöst oder gefasst…) und es werden die wichtigsten Kontaktdaten aufgenommen.

3. Die Terminierung

Im Verlauf des Erstgesprächs findet die Terminierung statt. Dabei lässt sich der Servicetelefonist mögliche Terminvorschläge vom Ratsuchenden Mitarbeiter geben, welche er dann mit den freien Kapazitäten von passenden Fachberatern gegenprüft. Wir garantieren im Ablauf unserer EAP Beratung einen Termin zwischen dem ratsuchenden Mitarbeiter und einem Fachberater innerhalb von maximal 7 Kalendertagen.

4. Das Beratungsgespräch

Das Gespräch zwischen dem ratsuchenden Mitarbeiter und einem passenden Fachberater findet statt. Dieses Gespräch findet auf systemischer Basis statt und versteht sich als lösungsorientierte Kurzzeitintervention und dauert in der Regel maximal 60 Min.

5. Unlimitierte Folgetermine

Nach dem ersten Beratungsgespräch sind unlimitierte Folgetermine möglich. Diese finden dann mit dem gleichen Fachberater statt, da sich bereits nach dem ersten Gespräch eine Vertrauensbasis aufgebaut hat.

6. Die Erfolgsbewertung

Sobald ein Beratungsprozess beendet ist und der ratsuchende Mitarbeiter eine Hilfestellung bekommen hat oder das Problem bereits gelöst wurde, kommt ein wichtiger Teil des Ablaufs unserer EAP-Beratung zum Tragen – Die Erfolgsbewertung. Dazu wird ein anonymisierter Fragebogen an den einzelnen Mitarbeiter zugesandt. In diesem hat der ratsuchende Mitarbeiter die Möglichkeit, den Beratungsablauf, den Berater und den Erfolg der Beratung zu bewerten. Die Erfolgsbewertung fließt jährlich anonymisiert in das Reporting, welches unsere Kundenunternehmen erhalten.

7. Der gestärkte Mitarbeiter

Unser Ziel ist es, dass am Ende eines jeden Beratungsprozesses ein gestärkter Mitarbeiter steht. Ob der Beratungsbedarf am Telefon gelöst wird, der Mitarbeiter in die Praxis des Beraters kommt oder aber der Mitarbeiter bei der Suche nach Psychotherapeuten oder anderen weiterführenden Spezialisten unterstützt wird – Wir begleiten jeden Mitarbeiter auf seinem Weg und betreuen ihn weiterhin bis zu seinem Ziel.

Kostenloses Angebot

Fordern Sie jetzt kostenlos Ihr unverbindliches Angebot für Ihre EAP-Beratung an

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.